Einladung zum Essen: Gin up your Summer!

Gin up your Summer!

Zu gutem Essen und zum Genießen gehören natürlich auch tolle Drinks, daher gibts heute mal zur Abwechslung mal was Flüssiges hier :-)
 
Gin Tonic steht im Ranking der leckeren und erfrischenden Drinks ganz oben und ist "so wie es ist" (dh. Gin, Tonic Water und ein Stück Zitrone) eigentlich schon perfekt. Aber: es gibt einige leckere Gin Tonic-Kreationen, die man unbedingt mal ausprobieren sollte!
 
Es sind sowohl Barkeeper-Rezepte dabei als auch Eigenkreationen, für die man weder Shaker noch Barutensilien noch genau das passende Glas braucht, sondern die einfach geschmacklich der Hammer sind!
 
Hier, wie ich finde, die Top Five, Summerfeeling garantiert!
 



5. Strawberry Gin Smash 
8 cl Gin (oder weniger)
1 cl Limettensaft
1 EL Zucker(sirup)
Soda und Eiswürfel zum Auffüllen
4 Erdbeeren

Gin mit Limettensaft und Zuckersirup mit Eiswürfeln shaken. Ein Longdrinkglas mit geschnittenen Erdbeeren und Eis füllen. Cocktail durchs Sieb einfüllen und mit Soda aufgießen. Mit einer Erdbeere garnieren.

4. Berry-Basil Gin (Eigenkreation)
4 cl Gin
8-10 cl Tonic Water
einige Brombeeren
Basilikumblätter
ein Spritzer Limettensaft
Eiswürfel

Gin Tonic mit einigen Eiswürfeln in ein Glas geben. Einen Spritzer Limettensaft dazugeben. Die Basilikumblätter grob zerzupfen und dazugeben, ebenso die Brombeeren.

3. Herbal Orange Gin (Eigenkreation)
4 cl Gin
8-10 cl Tonic Water
2 Thymianzweige
1/2 Bioorange
Eiswürfel

Gin und Tonic in ein mit Eiswürfeln gefülltes Glas geben. Die Thymianzweige wenn möglich mit einem Messer (oder Mörser, Stößel oä.) vor allem an den unteren Enden auf einem Brett ein wenig drücken (dann kommt im Glas der Geschmack viel besser raus). Von der Orange mit einem Zestenreißer einige lange Zesten abreißen und um einen Kochlöffelstiel rollen. Hält man das ein 1-2 Minuten, entstehen super schöne Spiralen. Thymianzweige und Orangenzesten ins Gin Tonic geben und genießen.

2. Cucumber Lemonade Chiller 
6 cl Gin
1,5 TL frischen Rosmarin
ein Stück Salatgurke
3 cl Zitronensaft
1 EL Zucker(sirup)
Soda
Eiswürfel

Die Gurke kleinschneiden und mit dem Rosmarin pürieren. Das Püree (am Besten zwei Mal) abseihen und mit Gin, Zitronensaft und Zucker shaken. In ein mit Eiswürfel gefülltes Glas geben und mit Soda aufgießen. Mit Gurkenscheiben und einem Rosmarinzweig garnieren

1. Gin Tonic mit Erdeere und schwarzem Pfeffer
5 cl Gin
20 ml Tonic Water
einige Erdbeeren
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Den Gin in ein Glas geben und drei zerschnittene Erdbeeren dazugeben. Das Glas mit Eiswürfeln füllen und und etwas schwarzen Pfeffer darübermahlen. Zum Schluss mit dem Tonic aufgießen und umrühren. Mit einer Erdbeere garnieren.

Viel Spaß beim Mixen und Cheers!


PS.: Freue mich über Kommentare, wenn ihr ein Rezept ausprobiert habt und es Euch gefällt! Ich bin schon total gespannt auf Nr. 1 - der hört sich so lecker an, kanns kaum erwarten, ihn zu mixen und in der Sonne zu genießen!


Hier noch einige Links zu noch mehr Cocktails - enjoy!
http://ginspiration.de/ (Quelle Cocktail Nr. 2. und 5. und viel mehr Infos rund um den Gin)
Wienerin: Quelle Cocktail Nr. 1
Wienerin: warum wir mehr Gin trinken sollten :-)

Das Titelbild stammt von https://pixabay.com/de/.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen