Einladung zum Essen: Foodblogger-Picknick in Wien - ich war dabei!

Foodblogger-Picknick in Wien - ich war dabei!

Am Samstag fand im Wiener Burggarten das 4. österreichische Bloggerpicknick statt. Als ich die Einladung auf Facebook entdeckt habe erfolgte natürlich gleich der Klick auf den "Zusagen"-Button! Nach dreieinhalb Monaten "Einladung zum Essen" war die Vorfreude groß, auch andere BloggerInnen mal persönlich kennenzulernen.


Samstag, 10.00 Uhr - Abfahrt in Linz in Begleitung meiner lieben Schwester und mit einem großen Picknick-Package auf der Rückbank. In Wien angekommen genossen wir den gemütlichen Nachmittag im Schatten der Kastanienbäume in vollen Zügen. Ich konnte total liebe BloggerInnen kennenlernen! Von Vegan bis zur gesunden Büroküche - bunt gemischt waren die Themen vertreten.

Demensprechend gab es Leckereien soweit das Auge reicht!


Ich hab folgendes mitgebracht, was ich auch für euer nächstes Picknick empfehlen kann (draufklicken >> zum Rezept):

Natürlich habe ich mich auch fleißig durch die Snacks der anderen Bloggerinnen gekostet.

 
Das Tolle war unter anderem, dass sowohl erfahrene BloggerInnen teilgenommen haben, als auch "Newbies", so wie ich es bin. Wir haben uns kennengelernt, ausgetauscht, Fragen beantwortet und viel Spaß gehabt.

Ich kann nur sagen, danke für die Organisation dieses netten Nachmittages  ich freue mich schon aufs nächste Mal!

Auf meiner Facebook-Page gibt es noch mehr Bilder von unserem Wien-Trip inklusive Sightseeing - >>schaut rein!


1 Kommentar:

  1. schön, dass du da warst! <3 heimatbesuch freut mich überhaupt immer so sehr1 ;)

    AntwortenLöschen