Einladung zum Essen: * 2 * Walnusspaste

* 2 * Walnusspaste

Ein einfaches, aber wirklich sehr leckeres kleines Geschenk für alle Gemüsefans! Die Walnusspaste hat ein herrliches Aroma!


Walnusspaste
Walnusspaste

Zutaten:

50 g Walnusskerne
80 ml Sonnenblumenöl

Zubereitung:

1. Die Walnusskerne klein hacken und auf ein Backblech mit Backpapier verteilen. Bei 150 Grad im Backofen einige Minuten rösten lassen. Am Besten dabeibleiben und gleich herausnehmen, sobald das Röstaroma bemerkt wird – so vermeidet ihr, dass es beginnt, verbrannt zu riechen.

2. Herausnehmen und nochmal ganz fein hacken bzw. im Mörser zerkleinern. Mit Sonnenblumenöl verrühren, bis eine dickflüssige Paste entsteht.

3. In kleine Schraubgläser füllen und nochmal mit Sonnenblumenöl gut bedecken.

Für das liebevolle Etikett: Die Walnusspaste passt super zu Gemüse, zu Salaten oder als I-Tüpfelchen auf Pasta!


HIER>> geht's zu allen anderen bereits geöffneten Adventkalender-Türchen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen