Einladung zum Essen: * 4 * Walnuss-Salz

* 4 * Walnuss-Salz

Ein aromatisches Salz ist ein wundervolles kleines Geschenk für alle Vegetarier und Nicht-Vegetarier! Das Walnuss-Salz ist total schnell gemacht, schmeckt aber wirklich raffiniert, weil die gerösteten Nüsse das Aroma so wunderbar intensiv abgeben.

Ihr mögt euer beschenktes Christkind besonders gerne? Dann schenkt ihm doch einfach das Walnuss-Salz in Kombi mit der Walnusspaste aus Türchen Nr. 2!


Walnuss-Salz
Walnuss-Salz

Zutaten:

50 g Walnusskerne
150 g grobes Meersalz

Zubereitung:

1. Die Walnusskerne klein hacken und auf ein Backblech mit Backpapier verteilen. Bei 150 Grad im Backofen einige Minuten rösten lassen. Am Besten dabeibleiben und gleich herausnehmen, sobald das Röstaroma bemerkt wird – so vermeidet ihr, dass es beginnt, verbrannt zu riechen.

2. Die gerösteten Walnüsse mit dem groben Meersalz vermengen und in ein Schraubglas füllen.

Für das liebevolle Etikett: Das Walnuss-Salz in eine Salzmühle füllen und das herrlich aromatische Salz für alle pikanten Speisen verwenden!


HIER>> geht's zu allen anderen bereits geöffneten Adventkalender-Türchen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen