Einladung zum Essen: Bunter Salat mit selbstgemachtem Granatapfel-Honig-Essig

Bunter Salat mit selbstgemachtem Granatapfel-Honig-Essig

Die letzten Tage waren ruhig hier am Blog, denn ich war auf Kurzurlaub in Venedig! Nach wochenendlicher Urlaubsschlemmerei geht es nun weiter mit den Frühlingsvorsätzen, und es gibt abends immer gesunde und leckere Salate.

Heute hab ich einfach mal auf den Teller geschnipselt, was die Gemüselade hergab. Das ist also weniger ein Salatrezept, aber das Rezept für den besonders leckeren selbstgemachten Granatapfelessig muss ich euch unbedingt zeigen. Mit dem peppt ihr jeden noch so einfachen Salat um Welten auf!

Bunter Salat mit selbstgemachtem Granatapfel-Honig-Essig
Bunter Salat mit selbstgemachtem Granatapfel-Honig-Essig
 

Zutaten:


250 ml Weißweinessig
1 Granatapfel
1 EL Honig

Zubereitung:


1. Den Granatapfel im Ganzen auf einer Fläche mit etwas Druck rollen - das lockert die Kerne und löst schon ein wenig Saft. Dann halbieren und mit einer Saftpresse auspressen.

2. Den Essig mit dem Granatapfelsaft und dem Honig in einem Topf erwärmen, bis sich der Honig aufgelöst hat.

3. Durch ein feines Sieb in ein hübsches Fläschchen füllen. Am Besten schmeckt der Essig, wenn er noch 2 Wochen stehenbleibt, bevor man ihn genießt!



Ich weiß, das will so kurz vor Frühlingsbeginn keiner sehen, aber hier sehr ihr den Essig, als ich ihn letztes Jahr zu Weihnachten an FreundInnen verschenkt hab :-) Das Bild - es war Adventkalender-Türchen Nr. 22 - wird trotzdem jetzt nochmal gezeigt, damit ihr seht, wie lecker der schon im Fläschchen aussieht...mmmh!


Das war der Beitrag dazu: https://einladungzumessen.blogspot.co.at/2016/12/22-granatapfel-essig.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen