Einladung zum Essen: Fenchelsalat mit Blutorangen und Oliven

Fenchelsalat mit Blutorangen und Oliven

Diesen leckeren Teller habe ich auf Fotos gesehen, wo eine italienische Großfamilie Abendessen macht und Besuch bekommt. Der ganze Tisch auf dem Bild war voller Köstlichkeiten, aber der Fenchelsalat ist mir sofort ins Auge gestochen! Ich musste den unbedingt nachmachen, sofort. Hier ist also ein Vorgeschmack auf den Sommer und die Sonne!

Passt übrigens perfekt zu meinem momentanen "Abends Low-Carb-Vorsatz"!

Fenchelsalat mit Blutorangen und Oliven
Fenchelsalat mit Blutorangen und Oliven

Zutaten (pro Portion):


1 Knolle Fenchel
1-2 Blutorangen
1 EL schwarze oder gemischte Oliven
1 EL weißer Balsamicoessig
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:


1. Den Fenchel in 1/2cm dünne Scheiben schneiden, den Strunk ausschneiden. Auf einen Teller verteilen.

2. Essig und Öl darüber verteilen, salzen und pfeffern.

3. Die Orangen ebenfalls in Scheiben schneiden und auf dem Gemüse verteilen.

4. Oliven daraufgeben. Was auch noch super dazupasst (für die Nicht-VeganerInnen), ist Mozzarella (Babymozzarella oder in Scheiben geschnittene Mozzarellakugel)!

 

Lasst euch den Fenchelsalat gut schmecken! Ich war zwar noch nie in Süditalien, Sizilien und so weiter, aber genau so stell ich es mir vor!! :-)

Und was tun mit den übrigen Orangen? Wie wärs mit einem >>Blutorangen-Pudding?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen