Einladung zum Essen: Kräuter-Reisbällchen mit buntem Gemüse

Kräuter-Reisbällchen mit buntem Gemüse

Auf dem Balkon sprießen schon die frischen Kräuter! Daher gibt es heute ein ganz frühlingshaftes, herrlich mediterran duftendes Reisgericht mit ganz viel leckerem Parmesan!


Kräuter-Reisbällchen mit buntem Gemüse
Kräuter-Reisbällchen mit buntem Gemüse

Zutaten (pro Portion):


50 g Reis / bzw. 100 g gekochten Reis, wenn ihr noch Reste habt
1/8 Liter Gemüsebrühe
30 g Parmesan
Olivenöl
1 EL frische mediterrane Kräuter: Basilikum, Thymian, Rosmarin
Buntes Gemüse nach Wahl: Paprika, Karotte, Pilze, Frühlingszwiebel
1 EL Pinienkerne


Zubereitung:

1. Den Reis nach Packungsanleitung kochen. Wenn nur noch ganz wenig Flüssigkeit übrig ist, die Brühe dazugeben.

2. 20 g Parmesan hobeln und dazugeben - schmelzen lassen und gut verrühren. Die Kräuter klein hacken und unterrühren. Der Reis bekommt eine Risotto-ähnliche Konsistenz.

3. Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, bis alle Gemüsesorten gar, aber noch knackig sind. Dann noch die Pinienkerne kurz in einer separaten Pfanne anrösten.

5. Den cremigen Reis in eine runde Tasse füllen und auf einen Teller stürzen. Das Gemüse daneben verteilen. Mit frischen Kräutern und Parmesan garnieren.

Lasst euch den leckeren Reis und das knackige Gemüse gut schmecken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen