Einladung zum Essen: Kartoffelsalat mit Bier, Lauch und Chili

Kartoffelsalat mit Bier, Lauch und Chili

Die ersten richtig warmen Tage sind da und damit auch die Grillzeit! Zu eurem nächsten Grillabend möchte ich euch einen sehr leckeren Kartoffelsalat empfehlen, der mal etwas anders mariniert ist: mit Bier!

Kartoffelsalat mit Bier, Lauch und Chili
Kartoffelsalat mit Bier, Lauch und Chili
Die Hirter Brauerei in Kärnten hat ein neues naturtrübes Bio-Bier auf dem Markt: das Kellermeister,  das habe ich dazu gleich mal ausprobiert. Herausgekommen ist dabei ein superleckerer, würziger Kartoffelsalat, der bei keinem Grillfest mehr fehlen darf!

Zutaten (für 2 Portionen):

6 mittelgroße Kartoffeln
1/8 Liter Hirter Kellermeister
1/8 Liter Gemüsebrühe
1 EL Essig
1 EL Öl
ein Stück Lauch
Chiliflocken aus der Mühle
1 TL Senf
1 TL Honig

Zubereitung:

1. Die Kartoffeln schälen, in mundgerechte Stücke schneiden. In kochendem Wasser recht weich kochen.

2. Die garen, noch warmen Kartoffeln abseihen. Gleich, in noch warmem Zustand, mit der Brühe und dem Bier aufgießen und ein paar Minuten ziehen lassen.

3. Essig, Öl, Senf und Honig unterrühren.

4. Den Lauch in Scheiben schneiden und untermischen. Mit den Chiliflocken würzen.

Lasst euch den leckeren Kartoffelsalat gut schmecken! Genießt dazu leckeres Gemüse oder auch ein Stück Fleisch oder Fisch vom Grill.


Das erfrischende, natürtrübe Bio-Bier passt natürlich auch ganz wunderbar dazu. Es ist durch die milde Kohlensäure und den etwas fruchtigen Geschmack auch zu Nudelgerichten, Gemüse oder Salaten super geeignet. Lieblich, süffig, perfekt für die lauen Frühsommer-Abende. Die Rohstoffe stammen ausschließlich von Österreichischen Biobauern. Prost - lasst es euch schmecken!


Mit freundlicher Unterstützung von Hirter Bier - vielen Dank!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen