Einladung zum Essen: Liebster-Award für Einladung zum Essen!

Liebster-Award für Einladung zum Essen!

Heute erfährt ihr zur Abwechslung mal nicht, welches Rezept ich ausprobiert habe und unbedingt an euch weitergeben möchte, sondern es gibt einen kleinen Einblick in mein Dasein als Foodbloggerin!

Ich wurde nämlich von Carinas Food Blog für den Liebster-Award nominiert und beantworte daher sehr gerne 11 Fragen rund um meine Koch-Leidenschaft und um das Bloggen!

Vielleicht habt ihr euch ja auch schonmal gefragt, wie meine Rezepte entstehen und wie das so läuft, wenn man einen Blog hat...

Also los!

1. Seit wann führst du deinen Blog?
Im März 2016 startete mein Blog so richtig, wobei es meine "Einladung zum Essen" schon zuvor auf Instagram und Facebook gab!

2. Worüber schreibst du?
Bei mir dreht sich alles rund ums Kochen und Genießen. Ich koche vegetarisch, experimentiere aber gern auch mal mit Veganem. Aber es ist nicht immer alles Gemüse und ganz gesund: bei mir findet man auch Süßes, Gebackenes oder Drinks.

3. Wie kamst du zum Bloggen?

Der Klassiker, würde ich mal sagen, denn meine Antwort hab ich nun schon von ganz vielen anderen FoodbloggerInnen gehört: Ich koche leidenschaftlich und wollte eigentlich schon immer meine ausprobierten und für toll befundenen Rezepte sammeln. Warum die dann nicht gleich mit der Welt teilen?

 4. Hast du schon einmal an einem Bloggerevent teilgenommen? Wenn ja, wo?

Ja! Bei einem Blogger-Picknick im Wiener Burggarten konnte ich einige sehr liebe BloggerInnen kennenlernen und Kontakte knüpfen!

5. Wie kommst du an die Rezepte, die du auf deinem Blog postest?

Gute Frage! Zum einen sind es Eigenkreationen, zum anderen sind es Rezepte, die ich irgendwo gesehen habe und dann, oft auch in veränderter Form, ausprobiere.

6. Bist du experimentierfreudig in Bezug auf das Kochen und Backen?

Ja sehr! Ein Highlight, das mir spontan dazu einfällt, ist die fermentierte Salzzitrone, die seit Wochen in einem Glas in meiner Küche gärt. Ein sehr kreativer Koch hat uns das in einem Vegan-Kochworkshop gezeigt. Ich musste es unbedingt selbst ausprobieren!

7. Wie reagiert dein Umfeld darauf, dass du bloggst?

Sehr positiv! Viele Freundinnen freuen sich, wenn es meine Rezepte zum Nachlesen gibt, vor allem wenn wir das Gericht gemeinsam gekocht oder gegessen haben!

8. Woher holst du dir Inspirationen für deine Blogposts?

Viel zu lesen, macht mir riesig Spaß: das geht vom monatlichen Kochmagazin bis zu Gastro-Fachmagazinen. Auch andere Blogs oder Instagram-Kanälen schaue ich mir immer wieder gerne an! Von erfahrenen BloggerInnen kann man sehr viel lernen.

9. Wo siehst du dich in 5 Jahren?

Nicht sehr weit davon entfernt, wo ich jetzt gerade bin, ich bin glücklich :-) Natürlich freue ich mich bis dahin über jede/n zusätzliche/n Leser/in, Follower, Like und Kommentar zu meinen Postings!

10. Was möchtest du mit deinem Blog erreichen?

Ich möchte zeigen, wie vielfältig die vegetarische Küche sein kann. Man kann so viele wunderbare Gerichte zaubern, tolle Menüs zusammenstellen, man kann Gäste begeistern, picknicken, königlich frühstücken,... und das alles ganz ohne Fleisch. Dieser Gedanke ist mir ein echtes Anliegen. Ich freue mich, wann immer jemand das eine oder andere Gericht nachkocht!

11. Sind dir soziale Netzwerke wichtig?

Ja sehr! Sie sind die Verbindung zu den Menschen, die sich für meine Einladung zum Essen begeistern!

~~~

Ich möchte mich nochmals bei Carinas Food Blog für die Nominierung bedanken!

Um die Idee, andere Blogs und Bloggerinnen besser kennenzulernen, weiterzutragen, nominiere ich gerne auch 5 Blogs, die sehr liebevoll geführt sind, wie ich finde - schaut mal rein!

1. Cooking Bakery
2. Einfach leicht
3. Felix Kochbook
4. Herzrezepte
5. Kleines Kuliversum

Und das würde ich gerne von Euch erfahren:

1. Seit wann gibt es euren Blog?
2. Welche Art von Küche findet man bei euch?
3. Kocht ihr meist alleine oder in Gesellschaft?
4. Was esst ihr, wenn ihr mal keine Lust zum Kochen habt :-)?
5. Euer Lieblingsrezept ist ..... ?
6. Wieviel Zeit wendet ihr wöchentlich für das Bloggen auf?
7. Welchen Tipp gebt ihr jemandem, der auch einen Blog starten möchte?
8. Welche Rezepte / Beiträge mögen Eure Leserinnen am liebsten?
9. Was wollt ihr mit eurem Blog erreichen?
10. Fällt euch spontan ein Highlight in eurer "Bloggerkarriere" ein (ein toller Moment, ein erreichtes Ziel,..)?
11. Welches Rezept von eurem Blog könnt ihr mir als Vegetarierin empfehlen? Ich werde es nachkochen!

Ich freu mich, von euch zu lesen!
Bitte führt den Liebster-Award auch weiter! Nominiert dazu weitere 5 Blogs und stellt 11 Fragen, die ihr schon immer mal stellen wolltet! Informiert die Bloggerinnen per Kommentar auf ihrem Blog. Viel Freude!

Kommentare:

  1. ein ganz toller Beitrag! =)
    Liebe Grüße von Carinae-Food-Blog

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Carina und danke nochmal fürs Nominieren!

    AntwortenLöschen