Einladung zum Essen: Salat mit Grillkäse, Brombeere und dem besten Dressing ever

Salat mit Grillkäse, Brombeere und dem besten Dressing ever

Alle, die mich kennen wissen es: ich liebe Salate im Sommer, und sie haben meist ein fruchtiges I-Tüpfelchen, das sie so ganz besonders lecker macht :-)

Dass der Sommer schon fast wieder vorbei ist, finde ich so schade, dass ich trotz einigen Wolken heute einen neuen Sommersalat kreiiert habe - dazu gibt's das beste Dressing ever, das ich euch nämlich noch gar nie gezeigt habe! 

Salat mit Grillkäse & Brombeeren, dazu Honig-Senf-Dressing
Also wer weder Halloumi-Käse noch Brombeeren mag, lässt einfach alles weg und genießt den Blattsalat ganz allein mit dem leckeren Honig-Senf-Dressing!

Zutaten (für 2 Personen):
2 Salatherzen oder anderen Blattsalat
1 Pkg. Halloumi-Käse
etwas Olivenöl
eine Handvoll Brombeeren
Artischockenherzen (ersatzweise alles, was ihr gerne im Salat mögt)
Pfeffer

für das Dressing:
2 EL Senf
2 EL Honig
1 EL weißer Balsamicoessig
1 EL Olivenöl

Zubereitung:
1. Den Grillkäse in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten und schwenken, bis er Farbe annimmt.

2. Blattsalat klein zupfen und auf dem Teller anrichten. Die Artischockenherzen halbieren. Artischocken, Brombeeren und Halloumi-Würfel auf dem Salat verteilen. Etwas Pfeffer darübermahlen.

3. Für das Dressing alle Zutaten in ein hohes Glas geben. Mit einem elektrischen Milchaufschäumer gut durchmixen. So wird das Dressing besonders cremig! Sollte es zu dickflüssig sein, gebt einfach noch einen kleinen Schuss Essig und Öl dazu.

4. Das Dressing mit einem kleinen Löffel über den Salatteller träufeln und genießen!

Lasst es euch schmecken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen