Einladung zum Essen: Bratapfel-Vanille-Dessert

Bratapfel-Vanille-Dessert

Welcome back von drei wunderbaren und genussvollen Weihnachtstagen! Habt ihr auch so schön gefeiert und so gut gegessen? Ich hab immer noch nicht genug vom Weihnachtsfeeling und löffle gerade ein leckeres Bratapfel-Vanille-Dessert... Das darf man sich ruhig auch nach den Feiertagen noch gönnen, es ist auf Joghurtbasis :-) Schaut mal....

Bratapfel-Vanille-Dessert
Bratapfel-Vanille-Dessert



Zutaten (für 2 Portionen):

250 g Vanille-Joghurt (zB. Bio-Joghurt mit echter Vanille)
2 kleinere Äpfel
2 EL brauner Zucker
2 EL Honig
2 EL Rum
4 EL Orangensaft
1 Msp. Zimt
ein wenig geschlagenes Obers zum Verzieren

 

Zubereitung:


1. Von den Äpfeln das Kerngehäuse entfernen, vierteln und in kleine Würfel schneiden.

2. Die Apfelstücke mit dem braunen Zucker und dem Honig in eine Pfanne geben und erhitzen, bis der Zucker zu karamellisieren beginnt.

3. Mit Rum ablöschen. Den Orangensaft dazugeben und einköcheln, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Auskühlen lassen.

4. In Gläser abwechselnd Joghurt und Apfelstücke schichten, mit Äpfeln abschließen. Einen Klecks Obers daraufsetzen und mit Zimt bestäuben.

Genießt das Bratapfel-Vanille-Dessert und die letzten Tage des Jahres 2016!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen