Einladung zum Essen: Valentine's-Menü-Hauptspeise: Seitanfilet mit Wurzelgemüse und Orangenherz

Samstag, 4. Februar 2017

Valentine's-Menü-Hauptspeise: Seitanfilet mit Wurzelgemüse und Orangenherz

Be my valentine! Heute zeige ich euch die Hauptspeise meines leckeren, selbstkreiierten Valentinstags-Menüs. Dafür habe ich Seitanfilet ausprobiert - es ist gebraten, auf einem Bett aus Karotte & Pastinake, und das Beste ist obendrauf: ein Herz aus Orangen-Pfeffer-Chili-Margarine, deren Aroma sich über das ganze Gericht verteilt.

Seitanfilet auf Wurzelgemüsebett mit einem Orangenherz
Seitanfilet auf Wurzelgemüsebett mit einem Orangenherz

Zutaten (für 2 Personen):


1 Pkg. Seitanfilet (Vegavita)
4 mittelgroße Karotten
4 mittelgroße Pastinaken (natürlich könnt ihr beim Gemüsebett auch ganz nach euren Vorlieben variieren!)
50 g Pflanzenmargarine
Schale von 1 Bio-Orange
1 Msp. Pfeffer aus der Mühle
1 Msp. Chili aus der Mühle
Olivenöl zum Braten
1 EL frische Kresse
Tipp: getrocknete Blüten zum drüberstreuen

Zubereitung:



1. Die Schale der Orange abreiben. Den Abrieb und die Gewürze aus der Mühle mit der Margarine gut verrühren. In kleine Eiswürfelförmchen streichen (am Besten in herzförmige) und ins Gefrierfach stellen.

2. Die Pastinaken und die Karotten schälen und längs in nicht ganz fingerdicke, ca 10 cm lange Stücke schneiden.

3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin anbraten, bis es beginnt, gar zu werden, aber noch richtig knackig ist. Dann auch das Seitanfilet in die Pfanne dazugeben und mitbraten. Nach 4 Minuten ist dann das Filet und auch das Gemüse fertig.

4. Die Gemüsestifte auf die Teller verteilen, das Filet darauf betten. Die Margarine-Herzen aus der Form drücken und auf das Filet setzen. Mit der Kresse bestreuen und die getrockneten Blüten über den ganzen Teller verteilen.

Das Gericht zeigt so richtig schön, was ich am veganen Kochen auch so mag: es kommt nicht darauf an, aufwändig und kompliziert zu kochen. Ein paar Zutaten, die super harmonieren, und in weniger als 15 Minuten hat man so ein richtig tolles Dinner-Hauptgericht.

Lasst euch das Seitanfilet mit dem Wurzelgemüse und dem Orangenherz gut schmecken! Morgen kommt dann das I-Tüpfelchen des Valentine's-Menüs... DESSERT! Zur VORSPEISE geht's hier >>>



... und lasst mich unbedingt wissen, wie euch das Seitanfilet geschmeckt hat! Seitan ist auf Weizenbasis und somit also eine super Alternative zu den Tofuprodukten! Mir schmeckt beides ganz gut, wobei für so ein Dinner Seitan meiner Meinung nach viel besser geeignet ist, da die Konsistenz fester ist - bin gespannt, was ihr dazu sagt! <3

In freundlicher Zusammenarbeit mit Vegavita.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen