Einladung zum Essen: Kichererbsen-Salat mit Orangen und Avocado

Donnerstag, 9. Februar 2017

Kichererbsen-Salat mit Orangen und Avocado

Genuß und Leichtigkeit - so soll das Abendessen sein, denn ich arbeite schon schwer an meiner Bikinifigur. Okay, zumindest zwischendurch, denn wie ihr laufend in meinen Posts seht, kann ich dann auch wieder die Finger nicht von leckerem Gebackenem und Süßem lassen. Der Salat macht aber alle Sünden wieder wett!

Kichererbsen-Salat mit Orangen und Avocado
Kichererbsen-Salat mit Orangen und Avocado

Zutaten (pro Portion):


1 Avocado
100 g Kichererbsen (Dose)
1 Orange
2 Handvoll Feldsalat
Für das Dressing:
Den aufgefangenen Saft der Orange
1 Msp. Curry
1 EL Öl
1 EL milder Essig
3 EL Joghurt

Zubereitung:


1. Die Kichererbsen abtropfen lassen. Mit 1 EL Öl in einer Pfanne ein paar Minuten scharf anrösten und mit dem Curry und ein wenig Salz würzen.

2. Die Avocado schälen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.

3. Die Orange halbieren und aus den Kammern mit einem scharfen Messer die Filets herausschneiden, den Saft auffangen.

4. Den Feldsalat auf einem Teller anrichten, darauf die Kichererbsen, die Orangenfilets und die Avocadostücke verteilen.

5. Aus Joghurt, dem aufgefangenen Orangensaft und Essig ein Dressing rühren und über dem Salat verteilen.

Genießt den leckeren Salat! Denkt ihr auch schon an Frühling, Sommer, Sonne und Bikini? Ich kanns kaum erwaaaarten!!!


Habt Ihr Lust auf mehr Salate? Dann schaut mal hier >> SALATE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen