Einladung zum Essen: Pilzcarpaccio mit Granatapfel und Parmesan

Pilzcarpaccio mit Granatapfel und Parmesan

Was ganz Feines ist das - als Vorspeise eignet sich das Pilzcarpaccio wunderbar, oder auch als leichtes sommerliches Gericht, wenn man die Portion schön groß gestaltet. Hier ist das Rezept:

Pilzcarpaccio mit Granatapfel und Parmesan
Pilzcarpaccio mit Granatapfel und Parmesan

Zutaten (pro Portion):


5-6 braune Champignons
2 EL Granatapfelkerne
ein kleines Stück Parmesan
Salz, Pfeffer und etwas Chili aus der Mühle
ein Schuss Balsamicoessig
ein Schuss Olivenöl
dazu: Weißbrot

Zubereitung:


1. Die Pilze in dünne Scheiben schneiden und auf ein Backblech mit Backpapier legen.

2. Bei 200 Grad im Ofen 10 Minuten backen.

4. Salzen und pfeffern. Die Granatapfelkerne darauf verteilen und den Parmesan darüberhobeln.

5. Mit warmem Weißbrot (legt es einfach ins Backrohr, während ihr die Pilze anrichtet) servieren!

Lasst euch das leckere Pilzcarpaccio gut schmecken!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen