Einladung zum Essen: Gefüllte Tomaten 'Arrabiata'

Gefüllte Tomaten 'Arrabiata'

Jetzt kommt wieder die Jausenzeit! Wenn es abends noch so schön warm und sonnig ist, und ich mal keine Lust auf Salate hab, dann gibt es so eine richtig schöne Jause: Ein bisschen Brot, Aufstriche und Gemüse bzw. Sauergemüse. Für heute hab ich mir was Besonderes ausgedacht: Der scharfe Topfenaufstrich ist in schöne, große Ochsenherz-Tomaten gefüllt:

Gefüllte Ochsenherztomaten Arrabiata
Gefüllte Ochsenherztomaten Arrabiata


Zutaten (für 2 Portionen):


2 Ochsenherztomaten
200 g Topfen (Quark)
50 g Sauerrahm
1 EL Paprikapulver
2 EL Arrabiata-Gewürzmischung (zB von Gourmet Essenz)
Ein kleines Stück Chilischote

Zubereitung:


1. Von den Tomaten die Deckel abschneiden. Mit einem Esslöffel den Strunk entfernen. Der ist bei den Ochsenherztomaten sehr groß, daher entsteht beim Rausnehmen reichlich Platz für die Füllung.

2. Den Sauerrahm mit dem Topfen, dem Paprikapulver und der scharfen Gewürzmischung gut verrühren. In die Tomaten füllen.

3. Mit einigen Stücken der Chilischote garnieren!

Lasst euch die Jause mit den gefüllten Tomaten und einem guten Stück Brot schmecken! Die Ochsenherztomaten sehen aufgrund ihrer besonderen Form immer toll aus und eignen sich für viele verschiedene Füllungen!


Dieser Beitrag enthält Werbung. In freundlicher Zusammenarbeit mit Gourmet Essenz - das sind Bio-Gewürze, Salze, Öle, Zuckermischungen, Currys und Blüten in Manufaktur. Schaut dort mal rein in die super Produktpalette!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen