Einladung zum Essen: Kokos-Pancakes mit Kirschen

Kokos-Pancakes mit Kirschen

Die Kirschenzeit kommt! Die erste Handvoll Kirschen des Jahres passt herrlich zu diesen Kokos-Pancakes, die man entweder als Dessert oder auch als leckeres Frühstück am Wochenende genießen kann!

Kokos-Pancakes mit Kirschen
Kokos-Pancakes mit Kirschen


Zutaten (für 10 kleine Pancakes = 2 Portionen):


1 Ei
170 ml Milch
100 g Mehl
3 EL Kokosflocken
Sonnenblumenöl zum Herausbacken

2oo g Kirschen
3 EL brauner Zucker
5-6 EL Kirschmarmelade
4 EL Kokosflocken

Zubereitung:


1. Ei, Milch, Mehl und Kokosflocken mit dem Schneebesen zu einem dickflüssigen Teig rühren. Gegebenenfalls noch etwas mehr Milch oder Mehl zugeben.

2. Eine Pfanne mit Sonnenblumenöl ausstreichen, erhitzen und kleine Kleckse Teig (Durchmesser ca. 5 cm) setzen.

3. Die Kirschen entkernen und halbieren, in einer Pfanne mit dem braunen Zucker erhitzen. Wenn der Zucker zu karamellisieren beginnt, nochmal mit 4 cl Wasser aufgießen und einkochen lassen.

4. Die Kokosflocken in einer Pfanne anrösten - ohne Öl unter ständigem Rühren erhitzen, bis sie Farbe annehmen, dann gleich vom Herd nehmen.

5. Zum Anrichten pro Portion jeweils 4 Pancakes mit Marmelade bestreichen und stapeln, mit dem fünften Pancake abschließen und einen Holzspieß durchstecken. Die warmen Kirschen über den Pancake-Turm verteilen.

6. In der Kirschen-Pfanne nochmal 2 EL der Marmelade mit einem Schuss Wasser erwärmen und verrühren. Diese Sauce über die Pancakes träufeln. Mit den gerösteten Kokosflocken bestreuen. Als Garnitur passen Minzeblätter super!

 

Lasst euch die leckeren Kokos-Pancakes mit Kirschen gut schmecken! Wenn ihr Kirschen mögt, schaut euch unbedingt auch das Rezept für diesen >> Kirsch-Scheiterhaufen an!


Kommentare:

  1. Auf diese süße Verführung habe ich großen Hunger. Gerne probiere ich das mal aus. Vielleicht gibt es das ja auch beim Lieferdienst online im Angebot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE :-) Ja ein Lieferservice wäre noch zu überlegen!

      Löschen